DER TAG, AN DEM ICH MEINEN TOTEN MANN TRAF

2008, 82 Minuten

Ein packendes Verwirrspiel um Wunsch und Wirklichkeit! Matthias Luthardt erzählt die Geschichte von Helene, die sich nichts mehr alsihren Mann zurückwünscht, der bei einem Schiffsunglück über Bord ging. Mehr

BLACK FOREST

2009, 76 Minuten

Wenn man nicht mehr weiß, was die Wahrheit ist und wenn man an das glaubt, was man unbedingt sehen will, dann ist der Weg vorgegeben: Die Situation wird eskalieren. Mehr

ZORES

2006, 90 Minuten

Eine Komödie im deutsch-jüdischen Milieu, in der ein chaotischer „EndDreissiger“ - beflügelt durch die Liebe - endlich lernt, erwachsen zu werden. Mehr

KOMETEN

2005, 105 Minuten

Während ein Hobby-Astronom einen bisher unbekannten Kometen entdeckt, der sich mit hoher Geschwindigkeit der Erde nähert, beginnt in einer Kleinstadt die Odyssee von zehn unterschiedlichen Menschen. Mehr